Anwendungen

Automotive

Als Spezialisten im Bereich der Betriebsfestigkeit und des Leichtbaus unterstützen wir Sie bei allen festigkeits- und sicherheitsrelevanten Aufgaben.

Wir begleiten alle namenhaften Automobilhersteller und deren Zulieferer in ihren Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten.

In unseren Kompetenzzentren konzentrieren wir uns auf die zukunftsorientierten Technologien in den Bereichen:

  • Elektromobilität
  • Motorkomponenten
  • Fahrwerk
  • Antriebsstrang
  • Lenksysteme
  • Lagertechnologie
  • Federn
  • Abgasanlage
  • Innendruck (Einspritzsysteme)
  • Verbindungstechnologie
  • Interieur und Sitze

Für nahezu alle Frage- und Aufgabenstellungen haben wir spezielle Lösungen, Einspannungen und Prüfsysteme entwickelt.

Typische Prüfteile

Motorkomponenten, Fahrwerk, Antriebsstrang, Lenksysteme, Lagertechnologie, Federn, Abgasanlage, Innendruck (Einspritzsysteme), Verbindungstechnologie, Interieur, Sitze, Elektroantriebe, Kupplungen, Getriebe, Räder, Radlager etc.

NKW

Ein Schwerpunkt der SincoTec-Aktivitäten im Bereich "Test & Engineering Center" sowie "Produkte" ist die NKW-Entwicklung. Aus diesem Grund wurden eine ganze Reihe von großen und für hohe Nennlasten ausgelegte Prüfsysteme entwickelt. Dabei umfasst die Referenzliste alle namenhaften NKW-Hersteller und deren Zulieferer.

Steigende Prozessdrücke und höhere Leistungsdichten durch den Einsatz von Turbomaschinen führten dazu, dass die Prüfmöglichkeiten von NKW-Pleuel an die Maschinengrenzen der verfügbaren Resonanzpulsatoren stießen. Durch die Entwicklung des POWER SWING MOT 1.000 kN ist es möglich geworden, NKW-Pleuel kostengünstig und schnell zu prüfen. Mit diesen Resonanzpulsatoren können mit den entsprechenden Einspannkonzepten, neben Pleuel, auch andere Prüfungen wie z. B. Vierpunktbiegeprüfungen an ganzen Achsen, Torsions- und Biegeprüfungen an Kurbelwellen, Pulsen von Getriebe- und Motoranbindungen, etc. durchgeführt werden.

Neben den vorhandenen Lösungen bzw. "Test Systems" gehen wir speziell auf Ihre Anforderungen ein und entwickeln für Sie mit unserem flexiblen und dynamischen Team von Ingenieuren und Technikern auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Prüfsysteme.

Typische Prüfteile

Motor, Fahrwerk, Antriebsstrang, Abgasanlage, Katalysator, Kraftstoffsystem, Pleuel, Kurbelwellen, Nockenwellen, Wälz- und Gleitlager, Federn, Getriebe, Verzahnungen, Schrauben, Wellen, Anbauteile, Sitze

 

 

Eisenbahn

Ein weiteres Kompetenzzentrum der SincoTec beschäftigt sich mit der Entwicklung von Prüfsystemen sowie der Durchführung von dynamischen Festigkeitsuntersuchungen von eisenbahntypischen Bauteilen.

Die Referenzliste umfasst alle namenhaften Eisenbahn-Hersteller sowie deren Zulieferer. Unter anderem wurde in der SincoTec im Jahr 2004, im Zuge des BMBF-Vorhabens "Sichere und wirtschaftliche Auslegung von Eisenbahnfahrwerken", ein Großteil der Bauteilversuche als Grundlage zur Entwicklung neuer Normen durchgeführt.

Im Bereich "Produkte" bieten wir Ihnen verschiedene Prüfsysteme. Neben kompletten Eisenbahnräderresonanzprüfständen, mit denen Radsatzwellen und Radscheiben bis 400.000 Nm bei Frequenzen bis zu 50 Hz belastet werden können, umfasst unser Angebotsspektrum verschiedene Umlaufbiegeprüfsysteme zur Untersuchung von Kleinproben bzw. der Kerbempfindlichkeit von Werkstoffen, etc.

Mit unseren Universalresonanzpulsern mit elektromotorischen POWER SWING MOT-Antrieb haben Sie die Möglichkeit, z. B. Dreipunktbiegeprüfungen an Längsträgern und Radreifensegmenten oder andere eisenbahntypische Bauteile auf ihre dynamische Festigkeit zu untersuchen.

Die Prüfsysteme werden in den Baureihen von 5 kN bis 2.000 kN gefertigt und eignen sich mit den entsprechenden Einspannvorrichtungen (siehe auch Kategorie "Produkte -> Einspannungen"), neben der axialen Belastung von Bauteilen, auch für die Einleitung von Biege- und Torsionsbelastungen.

Im Bereich "Test & Engineering Center" bieten wir Ihnen verschiedenste Prüfmöglichkeiten. Neben zwei Eisenbahnräder-Resonanzprüfständen mit dazugehörigen Kalibriervorrichtungen, mit denen Radsatzwellen und Radscheiben belastet werden können, haben Sie die Möglichkeit, Kleinproben sowie verschiedenste eisenbahntypische Bauteile festigkeitsmäßig zu untersuchen.

Prüfsysteme

Eisenbahnräderresonanzprüfstände, Umlaufbiegeprüfsysteme zur Untersuchung von Kleinproben bzw. zur Untersuchung der Kerbempfindlichkeit von Werkstoffen, Dreipunktbiegeprüfungen an Längsträgern und Radreifensegmenten

Windkraft

Windkraftanlagen sind im Betrieb hohen dynamischen Belastungen ausgesetzt. Ein Ausfall von einzelnen Komponenten bringt aufgrund der schlechten Erreichbarkeit, z. B. von Off-Shore Anlagen, bzw. der sich ergebenden Ausfallzeiten überproportional hohe Kosten mit sich. Aus diesem Grund sind die Zuverlässigkeit und eine hohe Lebensdauer extrem wichtige Faktoren.

Die SincoTec bietet Ihnen im "Test & Engineering Center" und im Bereich "Produkte" eine Vielzahl von dynamischen Prüfständen, mit denen wir die Zuverlässigkeit Ihrer Systeme prüfen und optimieren.

Mit unseren Universalresonanzpulsern mit elektromotorischem POWER SWING MOT-Antrieb haben Sie die Möglichkeit, z. B. Lager, Verzahnungen, Verbindungselemente, etc. auf ihre Lebensdauer bzw. ihre dynamische Belastbarkeit zu untersuchen. Die Prüfsysteme werden in den Baureihen 5 kN bis 2.000 kN gefertigt und eignen sich mit den entsprechenden Einspannvorrichtungen (siehe auch Kategorie "Produkte -> Einspannungen"), neben der axialen Belastung von Bauteilen, auch für die Einleitung von Biege- und Torsionsbelastungen.

Neben den vorhandenen Lösungen bzw. Prüfsystemen gehen wir speziell auf Ihre Anforderungen ein und entwickeln für Sie mit unserem flexiblen und dynamischen Team von Ingenieuren und Technikern auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Prüfsysteme.

Im Bereich "Test & Engineering Center" bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Schädigungsmechanismen zu untersuchen bzw. Machbarkeitsstudien durchzuführen.

Im Bereich "Produkte" unterstützen wir Sie mit der Entwicklung und Fertigung von Großprüfständen speziell für die Anforderungen der Windturbinenindustrie.

Prüfungen

Lebensdauer bzw. dynamische Belastbarkeit von Lagern, Verzahnungen, Verbindungselementen, etc., axiale Belastung von Bauteilen, Einleitung von Biege- und Torsionsbelastungen, Untersuchung von Schädigungsmechanismen

Medizin, Orthopädie

Auch im medizintechnischen Bereich müssen Produkte gemäß ihrer Einsatzzeit betriebsfest bzw. dauerfest ausgelegt und geprüft werden. Ob Endoprothesen, Extroprothesen bzw. Implantate und Kniegelenke, die Belastbarkeit Ihrer Bauteile werden kostengünstig mit Resonanzprüftechnik, Servopneumatik, Servohydraulik oder Elektroaktuatorik ermittelt.

Mit unseren Universalresonanzpulsern mit elektromotorischen POWER SWING MOT-Antrieb haben Sie die Möglichkeit, z. B. Prothesen, Kniegelenke, Verbindungselemente, Implantate, etc. auf ihre Lebensdauer bzw. ihre dynamische Belastbarkeit zu untersuchen. 

Selbst im µ-Bereich bis 0,02 N und Probengrößen von ca. 2 mm bieten wir Ihnen die richtige Prüftechnologie. Kardiologische Werkzeuge und Hilfsmittel wie Mikropumpen und Stents werden dabei auf ihre Materialeigenschaften und Zuverlässigkeit geprüft. 

Neben den vorhandenen Lösungen bzw. Prüfsystemen gehen wir speziell auf Ihre Anforderungen ein und entwickeln für Sie mit unserem flexiblen und dynamischen Team von Ingenieuren und Technikern auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Prüfsysteme.

Typische Prüfteile

Endoprothesen, Extroprothesen bzw. Implantate, Kniegelenke, Prothesen, Verbindungselemente

Bauwesen

Typische Prüfungen im Bauwesen sind statische Belastbarkeitstests und Schwingfestigkeitsprüfungen von faserverstärktem Betonstahl und Stahlarmierungen nach DIN EN 15630 bzw. (DIN 488), Druckschwellversuche, Drei- oder Vierpunktbiegeversuche, Zugschwellversuche, etc.

Mit unseren Universalresonanzpulsern POWER SWING haben Sie die Möglichkeit, Werkstoffproben und Strukturen auf ihre statische und dynamische Festigkeit zu untersuchen.

Die Prüfsysteme werden in den Baureihen 5 kN bis 2.000 kN gefertigt und eignen sich mit den entsprechenden Einspannvorrichtungen (siehe auch Kategorie "Produkte -> Einspannungen"), neben der axialen Belastung von Werkstoffproben, auch für die Einleitung von Biege- und Torsionsbelastungen.

Neben den vorhandenen Lösungen bzw. Prüfsystemen gehen wir speziell auf Ihre Anforderungen ein und entwickeln für Sie mit unserem flexiblen und dynamischen Team von Ingenieuren und Technikern auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Prüfsysteme.

Prüfungen

Statische Belastbarkeitstests, Schwingfestigkeitsprüfungen von faserverstärktem Betonstahl und Stahlarmierungen, Druckschwellversuche, Drei- oder Vierpunktbiegeversuche, Zugschwellversuche

Luft- und Raumfahrt

Mit unseren Universalpulsern POWER SWING haben Sie die Möglichkeit, Werkstoffe, Verbindungselemente, Komponenten und Strukturen auf ihre statische und dynamische Festigkeit zu untersuchen.

Typische Prüfteile sind somit Schrauben, Laserschweißnähte, Nietverbindungen, Klebeverbindungen, Fahrwerksteile, Turbinenkomponenten, Werkstoffproben, CFK-Bauteile, etc.

Weiterhin umfasst unser Spektrum verschiedene Lastrahmen mit Hydraulikaktuatoren, Elektroaktuatoren und pneumatischen Aktuatoren. Auch zwei- und mehrachsige (axial und torsional) Lastrahmen stehen Ihnen zur Verfügung.

Zusätzlich bieten wir Ihnen eine Vielzahl von speziellen Prüfständen, mit denen Sie bauteilspezifische Prüfungen an z. B. Rotorwellen, Rotorblätter, Kupplungen, Türsysteme und Fahrwerksteile durchführen können.

Neben den vorhandenen Lösungen bzw. Prüfsystemen gehen wir speziell auf Ihre Anforderungen ein und entwickeln für Sie mit unserem flexiblen und dynamischen Team von Ingenieuren und Technikern auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Prüfsysteme.

Typische Prüfteile

Rotorwellen, Kupplungen, Flanschverbindungen, Schrauben, Schweißnähte, Nietverbindungen, Klebeverbindungen, Fahrwerksteile, Turbinenkomponenten und Werkstoffproben, etc.

Maschinen und Geräte

Maschinen und Geräte wie z.B. Motorsägen, Motorsensen, Rasenmäher, Zentrifugen, Fertigungsmaschinen, Küchen- und Haushaltsgeräte besitzen teilweise dynamisch stark beanspruchte Bauteile. Typische Prüfteile sind Kolben, Zylinder, Wellen, Messer, Griffe, Trägerrohre, etc. 

Mit unseren Universalpulsern POWER SWING haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Komponenten von Maschinen und Geräten auf ihre statische und dynamische Festigkeit zu untersuchen.

Die Prüfsysteme werden in den Baureihen 5 kN, 10 kN, 20 kN, 50 kN, 100 kN, 150 kN, 250 kN, 400 kN, 600 kN, 1.000 kN, 1.500 kN und 2.000 kN gefertigt und eignen sich mit den entsprechenden Einspannvorrichtungen (siehe auch Kategorie "Produkte -> Einspannungen"), neben der axialen Belastung von Bauteilen, auch für die Einleitung von Biege- und Torsionsbelastungen.

Unser Spektrum umfasst ebenfalls verschiedenste Lastrahmen mit Hydraulikaktuatoren, Spindelaktuatoren und pneumatischen Aktuatoren. Auch mehrachsige (z.B. axial und torsional) Lastrahmen stehen Ihnen zur Verfügung.

Weiterhin bieten wir Ihnen eine Vielzahl von speziellen Prüfständen, mit denen Sie bauteilspezifische Prüfungen durchführen können.

Typische Geräte

Motorsägen, Motorsensen, Rasenmäher, Zentrifugen, Fertigungsmaschinen, Küchen- und Haushaltsgeräte

Sonstige

Nahezu alle Bauteile unterliegen statischen und dynamischen Belastungen. Überall dort, wo es bei einem Versagen zu größeren Schäden bzw. zu lebensgefährlichen Situationen kommen kann, ist die Betriebssicherheit dieser Bauteile zu überprüfen bzw. sicher zu stellen.

So entwickelten wir z.B. Betriebsfestigkeitsrichtlinien für Paraglider-Karabinerhaken oder eine dynamische Prüfmaschine zur Qualifizierung von Zellstoffen.

SincoTec bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten zur dynamischen Belastung von Bauteilen und Proben.

Weiterhin sehen wir uns als Partner zur Entwicklung neuer Prüfkonzepte und Standards und schaffen Grundlagen zur Erstellung neuer Normen und Richtlinien.

Wir gehen speziell auf Ihre Anforderungen ein und entwickeln für Sie mit unserem flexiblen und dynamischen Team von Ingenieuren und Technikern auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Prüfsysteme.

Spezielles

Sport- und Freizeitartikel, Verbrauchs- und Konsumgüter, Prüfkonzepte, Standards, Normen, Richtlinien, etc.