Skip to content

Prüfvorrichtungen

Eine Prüfvorrichtung passt die Universalprüfmaschine optimal an Ihre Prüfung an und bringt die Belastungen realitätsnah auf das Prüfteil auf. Die Entwicklung von Einspannungen für neue Prüfszenarien sehen wir als Herausforderung.

Sie müssen dauerfest, hochgenau und besonders verschleißfest sein. Die Geometrie und die Lasteinleitung müssen derart gestaltet sein, dass keine unerwünschten Belastungen auf das Bauteil wirken.

SincoTec entwickelt seit 1991 Standard- und bauteilspezifische Prüfvorrichtungen, die eine beanspruchungsgerechte Belastung der Bauteile gewährleisten und die sich im eigenen Prüflabor im Dauereinsatz bewährt haben. Wir können somit auf einen großen Erfahrungsschatz von innovativen Prüfvorrichtungen zurückgreifen und die beste Lösung für Ihr Bauteil anbieten.

Dienstleistungsangebot

Lager
Prüfvorrichtungslager

Wir entwickeln Prüfvorrichtungen:

  • für nahezu alle Bauteile bzw. Bauteilgruppen:
    • Standardprüfvorrichtungen
    • Bauteilspezifische Prüfvorrichtungen
  • für nahezu alle Belastungsarten:
    • axiale Belastungen
    • mehraxiale Belastungen
    • torsionale Belastungen, Biege- und Umlaufbiegebelastungen
    • kombinierte Belastungen
  • Belastungen bis ±2 MN oder ±400.000 Nm
  • Kombination mit Umweltsimulationen

Vorteile einer SincoTec Prüfvorrichtung:

  • Ohne unerwünschte Querkräfte
  • Dauerfest
  • Hochgenaue (präzise) Lasteinleitung
  • Nachbildung der realen Einbausteifigkeiten
Kontakt

Sie benötigen eine Bauteilprüfung?

Wenn es darum geht, Ihre Produkte, Bauteile oder Baugruppen auf ihre Belastbarkeit, Lebensdauer und Zuverlässigkeit zu prüfen, so haben wir die richtige Lösung. Bitte schildern Sie uns kurz Ihr Problem, wir melden uns gerne zeitnah bei Ihnen!

Das könnte Sie auch interessieren

Risserkennung

Risserkennung

Wann und wo hat die Schädigung begonnen? Dies und mehr kann mit Hilfe der Anrisserkennung ermittelt werden.
Verschleißprüfung

Verschleißprüfung

Bei welche Lasten verschleißt das Bauteil und nach wievielen Lastwechseln? Verschleißprüfungen liefern Antworten.
Schwingfestigkeitsprüfung

Schwingfestigkeitsprüfung

Schwingfestigkeitsprüfungen nach DIN 50100, ASTM E466-15, ISO 1099 - Ermittlung der Beanspruchbarkeit von Bauteilen und Werkstoffen.
Tel.: +49 (5323) 9692-0info@sincotec.de