Skip to content

SincoTec Prüfstände sorgen für sichere Bahnreisen weiltweit!

Schienenfahrzeuge

Ein weiteres Kompetenzzentrum der SincoTec beschäftigt sich mit der Entwicklung von Prüfsystemen sowie der Durchführung von dynamischen Festigkeitsuntersuchungen von eisenbahntypischen Bauteilen.

Die Referenzliste umfasst weltweit alle namenhaften Eisenbahn-Hersteller sowie deren Zulieferer. Unter anderem wurde in der SincoTec im Jahr 2004, im Zuge des BMBF-Vorhabens „Sichere und wirtschaftliche Auslegung von Eisenbahnfahrwerken“, ein Großteil der Bauteilversuche als Grundlage zur Entwicklung neuer Normen durchgeführt.

Wir bieten normgerechte Prüfungen und das Prüfequipment nach DIN EN 13260, DIN EN 13261 und DIN EN 13262 an.

Unsere Prüfdienstleistungen für den Schienenfahrzeug-Bereich

Prüflabor Radsatzwellenprüfung umlaufbiegung

Untersuchungen an Radsatzwellen nach DIN EN ISO 13260, 13261, 13262

Auf unseren Eisenbahnräder-Resonanzprüfständen POWER ROTATING bending railway können Sie Ihre Radsatzwellen und Radscheiben festigkeitsmäßig untersuchen lassen.

Rissfortschrittsprüfung an Radsatzwellen

Rissfortschrittsuntersuchungen an Radsatzwellen

Lagerprüfstand für Eisenbahn

Untersuchungen an Eisenbahnwellen

  • Rissfortschritts- sowie Dauerfestigketisuntersuchungen kompletter Radachsen mit Rädern
  • Tribologische Untersuchung der Presssitze
  • Variierbare Zuggeschwindigkeiten bis 500 km/h und Simulation von Kurvenfahrten

Allgemeine Komponentenprüfungen

Schwingfestigkeitsuntersuchungen bspw. an:

  • Längsträgern
  • Radreifensegmenten

Magnetpulverprüfungen durch zertifizierten Prüfer

Seit über 10 Jahren führt unser zertifizierter Prüfer Magnetpulver-Prüfungen NPI durch.

Unsere Prüfsysteme für den Schienenfahrzeug-Bereich

für Radsatzwellen und Radscheiben

  • Umlaufbiegeprüfsysteme bis 400.000 Nm bei Frequenzen bis 50 Hz
  • Untersuchungen an Radsatzwellen nach DIN EN ISO 13260, 13261, 13262
POWER BEARING railway

für Eisenbahnlager

  • 2 achsiale Lebensdaueruntersuchungen:
    • Heavy Duty für Blockprogramme bis 3.000 rpm
    • High Speed für Blockprogramme bis 4.000 rpm

Universalprüfmaschine POWER SWING

Mit unseren Universalresonanzpulsern mit elektromotorischen POWER SWING MOT-Antrieb haben Sie die Möglichkeit, z. B. Dreipunktbiegeprüfungen an Längsträgern und Radreifensegmenten oder andere eisenbahntypische Bauteile auf ihre dynamische Festigkeit zu untersuchen.

Die Prüfsysteme werden in den Baureihen von 5 kN bis 2.000 kN gefertigt und eignen sich mit den entsprechenden Einspannvorrichtungen, neben der axialen Belastung von Bauteilen, auch für die Einleitung von Biege- und Torsionsbelastungen.

Kundenspezfische Prüfsysteme

Speziell auf Ihre Anforderungen angepasst

Neben den vorhandenen Lösungen gehen wir speziell auf Ihre Anforderungen ein und entwickeln für Sie mit unserem flexiblen und dynamischen Team von Ingenieuren und Technikern auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Prüflösungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Radsatzwellen

Radsatzwellen

Mobilität auf der Schiene – für sie alle ist eine langlebige Radsatzwelle die Garantie für Sicherheit.
Prüflabor

Prüflabor

Europas vielfältigstes Prüflabor! Mehr als 400 Prüfaufträge pro Jahr, 30 Jahre Erfahrung und akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018.
Prüfsysteme

Prüfsysteme

Neben unseren Standard-Prüfständen, SincoTec Regelsystemen und Prüf-/ Auswertesoftware, entwickeln wir auch kundenspezifische Sonderprüfsysteme.
Tel.: +49 (5323) 9692-0info@sincotec.de