Skip to content
Seminartermine für 2021:

09. – 10. November 2021

Praxisorientiert, einzigartig, kompetent!

Seminar der Betriebsfestigkeit

Profitieren Sie von unser Praxiserfahrung aus 30 Jahren Prüflabor

Fragestellungen, die Sie sich häufiger stellen?
  • Kann die Dauerfestigkeit abgeschätzt werden, wenn nur ein Bauteil zur Verfügung steht?
  • Wie ermittle ich eine Wöhlerlinie?
  • Wieviele Bauteile benötige ich?
  • Welche Prüftechnik setze ich ein?
  • Was kostet ein Versuch?
  • Worauf muss ich bei der Messung von Beanspruchungen am Bauteil achten?
  • Wie ermittle ich ein Belastungskollektiv?

Dann ist unser Seminar „Grundlagen der Betriebsfestigkeit und der dynamischen Prüftechnik“ genau das richtige für Sie oder Ihre Mitarbeiter*innen!

Seminar für Anwender

Unser Seminar gewährleistet eine Schulung an praktischen Beispielen in einem akkreditierten Prüflabor
unter Einsatz modernster Prüftechnik.
Aufgabenstellungen, die oft in Prüflaboratorien auftreten, werden kompetent und nach dem neuesten
Stand der Technik geschult.

Seminarinhalte:

Betriebsfestigkeit

  • Dauerfeste und betriebsfeste Auslegung von Bauteilen
  • Wöhlerlinie, Zeitfestigkeit und Dauerfestigkeit
  • Durchführung und Auswertung von Schwingfestigkeitsversuchen, Treppenstufenverfahren, Perlschnurverfahren, Horizontenverfahren
  • Konstruktion von Einspannungen
  • Prüfstandsüberwachung
  • Versuchsplanung, Versuchsmethoden
  • Grundlagen der Betriebsfestigkeit
  • Beanspruchungszeitfunktion, Klassierung, Kollektiv
  • Lebensdauerabschätzung nach dem Nennspannungskonzept
Dynamische Prüftechnik

Der Aufbau, die Funktion und der Einsatz von

  • servohydraulischen Prüfmaschinen
  • servopneumatischen Prüfmaschinen
  • Resonanzprüfmaschinen
  • Shakern
  • Prüfung unter Temperatur / mit Korrosionsmedium
  • Sicherheitsvorkehrungen
Messtechnik
  • Beanspruchungsmessung mit Dehnmessstreifen
  • Kalibrierung
  • Messkette

Unser Seminar gewährleistet eine Schulung an praktischen Beispielen in einem akkreditierten Prüflabor unter Einsatz modernster Prüftechnik. Aufgabenstellungen, die oft in Prüflaboratorien auftreten, werden kompetent und nach dem neuesten Stand der Technik geschult.

Seminar Betriebsfestigkeit
Der Hauptreferent
Dr.-Ing. Joachim Hug

Dr.-Ing. Joachim Hug studierte und promovierte an der TU Clausthal Allgemeinen Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Betriebsfestigkeit und Konstruktion.

  • 5 Jahre arbeitete er als akademischer Oberrat am Institut für Betriebsfestigkeit (IMAB) bei Prof. Harald Zenner.
  • 1991 gründete er die SincoTec, die heute weltmarktführend energieeffiziente Prüftechnologien entwickelt und vertreibt.
  • Joachim Hug hat mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Betriebsfestigkeit und Prüftechnik und arbeitet in verschiedenen Gremien des DVM aktiv mit.
  • Er betreibt aktiv Forschung und Entwicklung mit Universitäten und Forschungseinrichtungen weltweit.

Ehrungen:

  • 1996: Technologie-Transfer-Preis der IHK Braunschweig
  • 2006: August-Wöhler-Medaille des DVM, Berlin

Jetzt anmelden!

Anmeldeformular für 2021:
Kontakt:

SincoTec Holding GmbH

Martina Steinhoff

Freiberger Straße 13

38678 Clausthal-Zellerfeld

+49 5323 9692-0

steinhoff@sincotec.de

Servicetermin

Das könnte Sie auch interessieren

Beratung

Beratung

Mit unserer 30-jährigen Erfahrung als Betriebsfestigkeitsexperten stehen wir Ihnen bei Fragen gerne beratend zur Seite.
Schwingfestigkeitsprüfung

Schwingfestigkeitsprüfung

Schwingfestigkeitsprüfungen nach DIN 50100, ASTM E466-15, ISO 1099 - Ermittlung der Beanspruchbarkeit von Bauteilen und Werkstoffen
Prüfzentren

Prüfzentren

Nutzen sie unsere Vielfalt an Prüfständen mit kurzen Wegen zu hauseigener Fertigung und Messtechnik.
Tel.: +49 (5323) 9692-0info@sincotec.de